AfD WAF >>> Mut zur Wahrheit im Kreis Warendorf!

AfD Vortragsabend zur Europawahl in Ahlen

AfD-PMDie EU ist nicht Europa!
Am Donnerstag, den 15. Mai, veranstaltete der AfD-Kreisverband Warendorf einen Vortragsabend zur Europawahl. Im kleinen Saal der Ahlener Stadthalle eröffnete vor ca. 60 Zuhörern der Kreisvorsitzende und stellvertretende Landessprecher Dr. Christian Blex den Abend mit einem seiner favorisierten Themen; er zerlegte genüßlich das Europawahlprogramm der Grüninnen-Deutschlandhasser und demonstrierte dabei eindrücklich, dass eigentlich kein Mensch bei klarem Verstand diese Partei wählen kann.

Im Anschluss präsentierte sich die AfD-Europawahlkandidatin auf dem Listenplatz 13, Dr. Verena Wester. Sie dokumentierte an verschiedenen Beispielen (Einwanderung in die Sozialsysteme durch Bürger aus anderen EU-Ländern, Polygamie etc.), dass deutsche und europäische Gesetzgebung geradezu zum Missbrauch zum Nachteil der einheimischen Bevölkerung einladen. Eine starke AfD-Abordnung im Brüsseler Parlament ist daher dringend vonnöten.

Den Abschluss des Abends bildete die Rede des NRW-Landessprechers und Landtagsabgeordneten Thomas Röckemann. Mit gewohnt scharfzüngigen und spitzen Worten und Pointen gegen den politischen Gegner zeigte er auf, dass die AfD im politischen Spektrum die einzige ernstzunehmende Kraft darstellt, die den fortschreitenden Verfall Deutschlands noch aufhalten und umkehren kann. Schwerpunktthema seines Vortrags war die anhaltende Massenmigration nach Deutschland. Die EU ist dabei in keinster Weise bemüht, dieses Problem abzustellen, sondern agiert oftmals noch als Handlanger der illegalen Invasoren und ihrer NGO-Helfershelfer. Insgesamt war es ein sehr gelungener Abend, der bei allen Anwesenden den Eindruck hinterließ, dass ein Engagement für die AfD im Augenblick wichtiger denn je ist.

Das Video der Vorträge:
(für alle Infos oder bei Mobilzugang (Handy) bitte auf Titelzeile klicken)