AfD WAF >>> Mut zur Wahrheit im Kreis Warendorf!

Kreisparteitag der Alternative für Deutschland Warendorf

AfD-PMDie Mitglieder des Kreisverbandes der AfD Warendorf trafen sich kürzlich zu ihrem Kreisparteitag, auf dem verschiedene Wahlentscheidungen getroffen wurden. Im sehr gut besuchten Saal eröffnete der Kreisvorsitzende Dr. Christian Blex die Sitzung und begrüßte die Anwesenden, darunter auch einige Gäste aus Nachbarkreisen. Zum Versammlungsleiter wurde der Vorsitzende des Kreisverbandes Münster, Herr Helmut Birke, gewählt. Nach der Vorstellung der Aktivitäten des laufenden Jahres durch den Vorsitzenden sowie des Kassenberichtes durch den Schatzmeister wurde der Vorstand von den Mitgliedern einstimmig entlastet. Im Anschluss bestimmten die Mitglieder ihren Kreisvorstand für die nächsten zwei Jahre. Im Amt des Sprechers bestätigt wurde Dr. Christian Blex (Wadersloh). Zu den beiden stellvertretenden Sprechern wurden Wilhelm Neve (Ahlen) und Dennis Dinter (Oelde) gewählt. Als Schatzmeister wurde Joachim Multermann (Drensteinfurt) bestätigt. Als Beisitzer fungieren Dr. Klaus Blex (Wadersloh), Uwe Steinkolk (Sassenberg) und Lothar Falkenstein (Ahlen). Danach wurden die Wahlen zu den Delegierten und Ersatzdelegierten für Bezirks- und Landesparteitage durchgeführt und, als Abschluss, der Landtagskandidat der AfD für den Nordkreis, Warendorf I, gewählt. Uwe Steinkolk (Sassenberg) wurde einstimmig gewählt und wird somit bei der Landtagswahl im Mai kommenden Jahres für die AfD auf dem Stimmzettel stehen. Zu einem früheren Zeitpunkt wurde bereits Dr. Christian Blex als Kandidat für den Südkreis, Warendorf II, gewählt. Dieser beendete dann auch mit einem Schlusswort den in harmonischer Atmosphäre durchgeführten Kreisparteitag. Die AfD Warendorf freut sich über eine konstant gute Entwicklung im Jahr 2016 und blickt mit großer Zuversicht den Aufgaben für das Wahljahr 2017 entgegen.